23. April 2014

Verlosung zum Welttag des Buchs 2014

Heute geht es los: Blogger schenken Lesefreude . Diese Bücher gibt es bei mir zu gewinnen:


Schreibt mir bis zum 30. April 2014 Lese- oder Hörbuch-Tipps in eure Kommentare und welches Buch ihr euch wünscht, dann seid ihr dabei!
Viel Spaß :)

Kommentare:

  1. Ich kann "Der frühe Tod" ebenfalls von Zoe Beck als Buch sowie alle von Kathy Reichs und Tess Gerritsen als Buch und als Hörbuch empfehlen. Wenn man die zwei kennt merkt man wie lose "Bones" und "Rizzoli?Isles" auf den Büchern basieren.
    Da mir "Der frühe Tod" so gut gefallen hatte würde ich gerne "Brixton Hill" gewinnen
    Liebe Grüße Pauline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    ich würde gerne für Brixton Hill in den Lostopf hüpfen,da mich die Inhaltsangabe neugierig gemacht hat :-)
    Ein Buch, das ich wirklich sehr empfehlen kann ist "ein ganzes halbes Jahr" , dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt^^ Ebenfalls empfehlenswert ist das Buch "Die Herren von Winterfell", welches auf die "Game of Thrones" Serie basiert :-)

    liebe grüße und einen schönen Welttag des Buches
    Linda
    anna.dreker@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich möchte für "Brixton Hill" von Zoe Beck in den Lostopf hüpfen.

    Ich kann dir folgende Bücher sehr ans Herz legen: "Die Frauen von Carcassonne" von Kate Mosse, "Winter Peolple - Wer die Toten weckt" von Jennifer McMahon, "Ich finde dich" von Harlan Coben, "Daughter of Smoke and Bone"-Reihe von Laini Taylor, "Lost Land"-Reihe von Jonathan Maberry, "Morbus Dei"-Trilogie von Zach/Bauer und "Der Übergang" von Justin Cronin.

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure Lesetipps und die lieben Grüße! Ein paar der Bücher kenne ich, "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich mir als Hörbuch vorlesen lassen, gefiel mir sehr gut! "Der frühe Tod" von Zoe Beck werde ich gleich mal googeln, bin mir nicht sicher, ob ich es schon gelesen habe. Viel Glück für euch bei der Auslosung am 1. Mai!
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich möchte gerne für "Brixton Hill" von Zoe Beck in den Lostopf hüpfen^^
    Ich kann dir genauso wie meine Vorposter "ein ganzes halbes Jahr" empfehlen, darüber hinaus noch: "Selection" und "ab morgen ein Leben lang"

    Liebe Grüße
    Jenny
    jennifer.33034@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirsten,

    ich würde sehr gerne für "Brixton Hill" in den Lostopf hüpfen.
    Und hier noch eine Empfehlung: "Gut gegen Nordwind" - als Buch UND als Hörbuch :)

    Liebe Grüße
    Debbi

    read_more@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Servus,
    also ich würde den einen oder anderen Klassiker von H.P. Lovecraft empfehlen. In den Kurzgeschichtensammlungen sind einige gute Geschichten dabei.
    Ich würde gerne "Brixton Hill" von Zoe Beck gewinnen.
    Lg Monika
    birdie4life at live.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Ich finde es toll, dass Du ein Buch von Doreen Virtue verlost. Ich wäre gern bei der Verlosung darum dabei. Wenn Du solche Bücher magst, kann ich Dir ihr Buch "Die Engel-Therapie" empfehlen. Außerdem ist ein englisches Buch zum Engeltarotkartenlegen geplant, welches sicher auch nicht zu viel späterr auf Deutsch erscheint. Ich arbeite mit den Engelorakelkarten von ihr und auch den Tarotkarten von ihr und Radleigh Valentine und bin begeistert. Vielleicht interessiert Dich so etwas ja auch...

    Liebe Grüße,
    Ty
    bjsinterception@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tyler, wie schön, dass du dich für das Engel-Buch interessierst.
      Die "Engel-Therapie" kenne ich, ich bin im ständigen Kontakt mit meinen Engeln. Engelkarten ziehe ich auch ab und zu, die Antworten sind immer interessant (und wahr!). Ich benutze meistens die Erzengel Michael Karten von Doreen Virtue oder die Göttinnen-Karten von Luisa Francia. Louisas Karten beleuchten andere Aspekte der Fragen, bringen mich auf neue Ideen und regen zum spielerischen Umgang mit der eigenen Kraft an, das gefällt mir!
      Liebe Grüße,
      Kirsten

      Löschen
    2. Ich mag auch die Erzengel Michael und Erzengel Raphael Karten von Doreen sehr.
      Die Göttinnen-Karten von Luisa Francia kenne ich noch nicht und werde sie mir mal anschauen. Danke für den Tipp. :-)

      Löschen
  9. Huhuu! :)

    Ich würde mich über "Brixton Hill" riesig freuen.
    Empfehlen kann ich im Moment den neuen Murakami: "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki". Murakami schafft es einfach immer wieder mit seiner simplen Sprache und reduzierter Wortzahl eine wunderbare Geschichte zu erzählen, ohne viel Schnick Schnack, aber mit wundervollen Charakteren. Einfach ein Muss!

    Liebe Grüße,
    Leonie Kunze
    leonie,kunze@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leonie :)

      Murakami lese ich gern, "Die Pilgerjahre..." stehen auf meiner Liste!

      LG, Kirsten

      Löschen
  10. Hallo,
    ich möchte gerne für Brixton Hill in den Lostopf.
    Empfehlen kann ich die Buchreihe um Tante Dimity von Nancy Atherton.
    LG,
    kristinadohm@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    die Entscheidung hier fällt mir sehr sehr schwer, denn ich lese gerne spannende Bücher, bin aber auf der anderen Seite auch des festen Glaubens an Engel und Kräfte, die unseren Alltag bestimmen :)
    Da mein SuB an Thrillern noch groß ist, springe ich für das Buch "Die Heilkraft der Engel" in den Lostopf ♥

    Ich schlage Dir ein paar Bücher vor: "Wahre Märchen - Märchen aus einer anderen Zeit" von Annie Bertram, "Seelenfänger" von Johannes Cabal und "Schauergeschichten vom Schwarzen Schiff" von Chris Priestley kann ich absolut empfehlen :)

    Ich würde mich sehr freuen von Dir zu hören, wünsche allen viel Glück und eine wundervolle Restwoche ♥

    Liebe Grüße
    Sanny
    (natural.born.hot1976@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kirsten,
    was ich Dir auf jeden Fall empfehlen kann sind restlos alle Bücher von Nicholas Sparks. Das heißt, sofern Du auf Liebesromane stehst?!
    Zudem hat mich dieses Jahr das Buch "Wenn die Liebe hinfällt... steht sie auch wieder auf" sehr beeindruckt.
    Solltest Du allerdings eher auf Krimi's stehen, empfehle ich Dir die Autorin Nele Neuhaus. Sie schreibt sehr gute Taunus-Krimis. Die zum Teil übrigens auch verfilmt wurden. Schneewittchen muss sterben z.B. hat mir sehr gut gefallen.
    Was Deine Verlosung angeht, so würde ich mich gerne für "Brixton Hill" entscheiden.
    Lieben Gruß
    Bianca W.
    kleineMaus1983[at]web.de

    AntwortenLöschen
  13. also ich würde mir Brixton Hill wünschen. Als Lesehörtipp hätte ich die Womens Murder Club Reihe von James Patterson (sehr spannend und tolle Entwicklung der Charaktere), als Lesetipp die Nikki Heat Reihe von Richard Castle, bei der man regelmäßig schmunzeln muss.
    LG Mosahi (the-little-bee@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    als Australien- und Barbara Wood-Fan ist mein absolutes Lieblingsbuch "Traumzeit". Ich glaube, ich muss es mal wieder zur Hand nehmen. ;-)

    Mich würde "Brixton Hill" interessieren.

    Viele Grüße
    Kristina H.

    sonnemondundsterne@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Da darf ich doch nicht fehlen !
    Hmm ich kenne leider noch keines der bücher aber die titel klingen so toll und die cover !
    Ich hüpfe in den lostopf von die Heilkraft der Engel :)
    Danke für die Verlosung

    AntwortenLöschen
  16. Hallo!

    Ich würde gern für "Brixton Hill" in den Lostopf hüpfen. Und weil das ja ein Thriller ist, empfehle ich dir dir Robert Hunter-Reihe von Chris Carter, falls du diese noch nicht kennen solltest.

    Viele liebe Grüße
    Aurora

    AntwortenLöschen
  17. Danke für eure Leseempfehlungen, ihr sei alle im Topf :-)

    AntwortenLöschen
  18. Super Aktion und eine super Buchwahl. Ich würde mich wahnsinnig über "Brixton Hill" freuen. Das Buch hört sich ganz nach meinem Geschmack an!
    Mein Buchtipp ist das Buch "Das Lied von Eis und Feuer " von George R.R. Martin. Tolles Buch!

    Liebe Grüße
    Anastasia

    nastjanastja[at]mail.bg

    AntwortenLöschen
  19. Huhu! ;)
    Ich würde gerne für Brixton Hill mitmachen! Ich empfehle dafür "Der Augensammler" von Sebastian Fitzek. <3
    Danke für die Verlosung! Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! :)
    Liebe Grüße, Sami
    (samiii06@web.de)

    AntwortenLöschen
  20. Brixton Hill wäre mein Wunsch :) also ab, in den Lostopf mit mir!

    Empfehlen...hmmm.... Das letzte Buch, was mir so richtig richtig Freude gemacht hat, war Doctor Sleep von Stephen King (verlose ich gerade ;-) ), ich bin aber auch ein absoluter King-Fan...

    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Bine
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

    AntwortenLöschen
  21. Hey :-)

    Ich empfehle dir ganz unbedingt "Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch.

    Ich würde mich sehr übe "Brixton Hill" freuen.

    Viele liebe Grüße
    Fiona
    (fio[ät]ist-einmalig.de)

    AntwortenLöschen
  22. Ich empfehle dir "Kalter Hund" von Rainer Wittkamp. Der mir Zoe Beck empfohlen hat, von der ich noch nichts kenne.
    Ich würde also gern Brixton Hill gewinnen.

    AntwortenLöschen
  23. Kennst Du schon "Mein zauberhafter Garten" von Sarah Addison Allen? Absolute Leseempfehlung! :)

    Ich würde mich sehr über "Heilkraft der Engel" freuen -- danke für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße aus München,
    Birgit
    swappinghowdies(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    mein Buch-Tipp: "Sehnsucht nach Mill River" von Darcie Chan.

    LG
    Christine
    christinefrank@badaboum.de

    Ich würde mich im Gewinnfall über "Brixton Hill" freuen.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo :)
    mein Wunschbuch wäre "Brixton Hill" (:
    und nun zu meinen Hörbuchtipps:
    1. Ich liebe das Hörbuch "Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling.
    2. "Abgeschnitten" von Fitzek und Tsokos - grandios gelesen. Gänsehaut pur!
    3. Eigentlich alles von David Nathan gelesen. Er hat einfach eine tolle Stimme :)
    Liebe Grüße, Verena :)
    (verenajulia88@gmail.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich bin dann mal weg" fand ich auch gut. "Abgeschnitten" hört sich fies an, werde Google fragen... Von David Nathan habe ich noch nichts gehört, werde mal nachsehen, was er so vorliest.
      LG Kirsten

      Löschen
    2. Hey Kirsten, ja...ist es auch. Ich war so vertieft in das Hörbuch, dass ich mich verfahren habe. Habe die Autobahnabfahrt verpasst, weil es gerade so spannend war :D aber ansonsten - nicht ganz so heftig. Die Hörbücher von Stephan Ludwig. Die liest nämlich auch David Nathan. :)
      Liebe Grüße, Verena.

      Löschen
  26. Danke für eure Buchempfehlungen!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen